Herzlich Willkommen zum Online-Self-Assessment (OSA-Psych) für den Studiengang Bachelor-Psychologie

Du möchtest wissen, ob das Bachelor-Psychologiestudium zu deinen Erwartungen und Interessen passt?

Du möchtest testen, ob deine Fähigkeiten den Anforderungen des Bachelor-Psychologiestudiums entsprechen?

Du möchtest mehr Informationen über das Bachelor-Psychologiestudium erhalten?

 

Dann bist du hier genau richtig beim OSA-Psych! Das OSA-Psych wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gemeinsam von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universitäten Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Saarbrücken, Tübingen und Ulm entwickelt. Ziel des OSA-Psych ist es, dich dabei zu unterstützen, herauszufinden, ob das Bachelor-Psychologiestudium das Richtige für dich ist, und zwar ganz unabhängig davon, an welcher Universität in Deutschland du Psychologie studieren möchtest. Dafür kannst du folgende drei Bereiche erkunden:

 

1) „Erwartungs- und Interessenstest“ (Dauer: ca. 20min): Hier kannst du deine Erwartungen und Interessen mit dem Profil des Bachelor-Psychologiestudiums abgleichen. 

 

2) „Fähigkeitstest“ (Dauer: ca. 25min): Hier kannst du überprüfen, inwiefern deine Fähigkeiten zu den Anforderungen des Bachelor-Psychologiestudiums passen. Dabei kannst du exemplarisch Aufgaben ausprobieren, wie sie auch im STAV-Psych-Studieneignungstest vorkommen.

 

3)Informationen zum Studium: Hier werden zum einen Informationen zum Bachelor-Psychologiestudium bereitgestellt (Bewerbungsprozess, Studienorte, Aufbau des Studiums, Fächer im Studium, aktuelle Reform des Bachelor-Psychologiestudiums) und zum anderen Informationen zu den Perspektiven nach dem Studium präsentiert (Masterstudiengänge, Berufsfelder, Fort- und Weiterbildungen, sowie Forschung und Universität).

OSA-Psych für die Immatrikulation zum Bachelorstudium Psychologie

Vielleicht hast du schon mitbekommen, dass sich ab dem Wintersemester 2020/21 einige Dinge beim Auswahlverfahren zum Bachelor-Psychologiestudium an den baden-württembergischen Universitäten Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen und Ulm verändern werden. So gibt es neben der Einführung eines Studieneignungstests (kurz STAV-Psych, mehr Informationen unter www.stav-psych.de), nun auch ein neues Online-Self-Assessment für das Bachelorstudium Psychologie (kurz OSA-Psych). Während die Teilnahme am STAV-Psych freiwillig ist, dient die Teilnahme am OSA-Psych im Rahmen des neuen Verfahrens als Nachweis für die Teilnahme an einem Studienorientierungstest, welche für die Immatrikulation für einen Studienplatz für das Bachelor-Psychologiestudium in Baden-Württemberg verpflichtend ist. Die Teilnahmebestätigung erhältst du nachdem du das OSA vollständig bearbeitest hast und anschließend auf den Button „OSA beenden" in der Menüleiste klickst. Eine vollständige Bearbeitung liegt vor, wenn du sowohl den Erwartungs- und Interessenstest, als auch den Fähigkeitstest des OSA-Psych abgeschlossen hast. Wir empfehlen dir, das OSA-Psych vor dem STAV-Psych zu absolvieren, da du im OSA-Psych Beispielaufgaben des STAV-Psych bearbeiten kannst. Durch das Feedback, das du nach Bearbeitung des Fähigkeitstests erhältst, gewinnst du eine erste Einschätzung deiner Fähigkeiten, sodass du dich darauf aufbauend optimal auf den STAV-Psych vorbereiten kannst.

 

ACHTUNG! STAV-Psych findet nicht am 16.05.2020 statt

Aufgrund der Corona-Krise findet der STAV-Psych nicht am 16.05.2020 statt. Es wird momentan geprüft, ob der STAV-Psych auf einen späteren Termin verschoben oder für dieses Jahr abgesagt wird. Weitere und aktuelle Informationen finden Sie unter www.stav-psych.de.

 

Bitte beachte 

Mit deiner Teilnahme am OSA-Psych wird ausschließlich das Ziel verfolgt, dir die Möglichkeit zu bieten, besser einzuschätzen, ob deine Erwartungen, Interessen und Fähigkeiten zum Profil und den Anforderungen des Bachelor-Psychologiestudiums passen. Auf deine Zulassung haben die konkreten Ergebnisse keine Auswirkung. Das bedeutet, dass deine Ergebnisse hier im OSA-Psych deine Chancen, einen Studienplatz für das Bachelor-Psychologiestudium zu erhalten, weder erhöhen noch verringern. Daher werden auf deiner Teilnahmebestätigung auch keine Ergebnisse aufgeführt.  Wir bitten dich, auch aus deinem eigenen Interesse, die einzelnen Aufgaben gewissenhaft zu bearbeiten. Vielen Dank!

 

Technischer Hinweis

Du kannst das OSA mit deinem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone bearbeiten. Wir empfehlen dir jedoch, die Bearbeitung mit einem Computer oder Laptop durchzuführen, da hierbei zum Beispiel die Anzeige der Testaufgaben besser ist. Achte zudem bitte darauf, einen aktuellen Browser (z. B. Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Opera usw.) zu benutzen, weil das OSA mit einem veralteten Browser nicht so gut funktioniert.

 

 

 

 

 

EIn Projeket der Universitäten: Heidelberg, Mannheim, Freiburg, Ulm, Tübingen